Anja Kater

Lebensweg. Herzensweg.

 

 

 

 

Unser Leben bringt uns oft an seltsame Punkte und präsentiert uns Ereignisse, die sich erst viel später zu einer Landkarte, zu UNSERER Landkarte, zusammensetzen und einen Sinn ergeben. Das durfte ich erfahren.

 

So begann mein Herzensweg.

Unser Mädchen Klara kam in der zwanzigsten Schwangerschaftswoche zur Welt. Sie ist ein Sternenkind und ich eine Sternenmama. Im Anschluss an die Geburt unserer Sternentochter war bei mir aus medizinischen Gründen eine Operation notwendig. Während dieser erlebte ich ein Nahtodeserfahrung und durfte dabei meine Tochter in ihren nächsten Seelenwegabschnitt begleiten. Mein Körper war durch die Krankheit unserer Tochter und den Eingriff sehr krank und es sollte noch einige Monate dauern, bis ich körperlich wieder genesen war. Doch meine Psyche und meine Seele waren noch nicht einmal losgelaufen.

In den folgenden Jahren durchschritt ich viele Trauertäler und bestieg hohe Lebensberge. Ich geriet an wilde Flußufer und an tosende Seen. Ich stand immer wieder an Weggabelungen und entschied ich mich für eine neue Wegesrichtung.

 

So entstand mein Herzensweg.

 Am Anfang meines Trauerweges ergab sich bei mir der Wunsch nach Austausch mit anderen Sterneneltern. Da sich in Leipzig kein Angebot fand, gründete ich 2018 die Selbsthilfegruppe Mein Sternenkind Leipzig. Nach zirka einem Jahr sahen die Menschen, die ich während der Treffen kennenlernte, in mir nicht mehr nur eine Gleichgesinnte sondern auch eine Begleiterin. Parallel spürte ich, dass sich durch die Sternenkindgeburt und die Nahtoderfahrung etwas verändert hatte. Ich verfüge seitdem über eine starke intuitive Sensibilität, transzendende Fähigkeiten und kann Energie durch meine Hände kanalisieren.

Ich wollte Werkzeuge finden!

Ich wollte eine fundierte Unterstützung anbieten!

Die Reiki-Ausbildung und viel Wissensdurst führten mich auf den Weg der ENERGIEARBEIT. Meine Ausbildung zur TRAUERBEGLEITERIN zum Wegbegleiter von Menschen mit verschiedenen Lebensthemen.

 

Das ist mein Herzensweg.

Intuitive und spirituelle Begleitung von Menschen im ganzen Zyklus Geburt - Leben - Sterben - Sein.

Als Sternenmama durfte ich dieses ganze Spektrum in einem Augenblick erfahren. Meine Tochter wurde geboren und starb. Sie starb in meinem Bauch und ich war am Leben. Und ich durfte sie in der Funktion als Mutter auch noch nach ihrem Tod in ihrem nächsten Seelenschritt begleiten.

 

Menschen auf ihrem LEBENSWEG begleiten- Immer wieder stoßen wir an Weggabelungen, an denen wir eine neue Richtung wählen können und müssen.

Ich gehe Abschnitte Ihres Lebensweges mit Ihnen gemeinsam.

 

Menschen auf ihrem TRAUERWEG begleiten- Durch viele Lebensereignisse erleben wir einen Zustand der Trauer: durch den Abschied von unserem Kind, durch den Tod eines geliebten Menschen, bei Verlust eines Lebenspartners durch Trennung, beim Verlassen des Hauses unserer Kinder, beim Beenden eines Lebensabschnittes, beim Verlust eines Arbeitsplatzes und vieles mehr.

Ich biete Ihnen eine einfühlsam Begleitung auf Ihrem Trauerweg.

 

Sterneneltern und ihre STERNENKINDER - Die Trauer ist der Ausdruck unserer Liebe und unserer Verbundenheit zu unserem Kind. Mit mir können Sie sich bewusst Zeit für Ihre Trauer um Ihr Sternenkind nehmen, abgekoppelt vom sonstigen Alltag und nur für Sie und Ihre speziellen Bedürfnisse.

Ich biete Ihnen einen geschützten Raum und eine intuitive, liebevolle Begleitung.

 

ENERGIEARBEIT - Reiki bedeutet übersetzt „universelle Lebensenergie“. Durch Reiki wird ihre Selbstheilung unterstützt und das bedeutet für mich, den Funken der (Selbst-)Liebe in einem Menschen zu entfachen.

Ich gebe Ihnen und Ihrem Körper die Impulse.